OBEN. 1
Samsung Galaxy A12 | Kostenlose Smartphone 4G Ram und 64 GB erweiterbare interne Kapazität | 48MP Hauptkamera | 5.000 mAh Akku und Schnellladung | Farbe Blau [spanische Version]
Gerätedesign: Das Samsung Galaxy A12 Smartphone kombiniert eine verbesserte Designästhetik mit klassischen Farben. Mit seinen abgerundeten Kurven macht es das Halten angenehmer und erleichtert das Navigieren auf dem Bildschirm.
155,04 EUR



Wo ist die Samsung Galaxy Watch Active 3? Seit der Watch Active 2 ist über ein Jahr vergangen, und wir dachten, ein Nachfolger wäre jetzt hier, aber vielleicht bringt das Unternehmen seine Uhren nicht im Jahreszyklus heraus, wie es Apple für die Apple Watch tut.

Wir dachten, die Samsung Galaxy Watch Active 3 würde im August auf der Samsung Unpacked 2020 vorgestellt, aber die Smartwatch war die Galaxy Watch 3, was sie zum tragbaren Gerät macht, das das Unternehmen derzeit anbietet.

Verschiedene Dinge und Gerüchte über die Samsung Galaxy Watch Active 3, die Sie unten finden, sowie genauere Informationen zum voraussichtlichen Erscheinungsdatum sind durchgesickert.

Aufgrund der aktuellen Lecks scheint es, dass die Galaxy Watch Active 3 ihrem Vorgänger sichtbar ähnlich sein könnte, jedoch mit deutlich verbesserten Interna, was ausreichen könnte, um sie zu einer der aufregendsten Smartwatches auf dem Markt zu machen. Anus.

Aber es gibt eine Menge, die wir noch nicht wissen, deshalb haben wir auch eine Liste mit allem, was wir von der Samsung Galaxy Watch Active 3 wollen, aufgenommen. Die Galaxy Watch Active 2 war nur ein kleines Update. von seinem Vorgänger, also wollen wir hier große Änderungen.

Update: Die Samsung Galaxy Watch Active 3 wurde möglicherweise von der FCC zertifiziert und enthüllt dabei verschiedene Spezifikationen. Darüber hinaus könnte es in einer teuren Titanversion zusammen mit billigerem Aluminium und Edelstahl angeboten werden.

Komm zum Punkt

  • Was ist es? Der Nachfolger der Galaxy Watch Active 2
  • Wann ist es herausgekommen? Wahrscheinlich dieses Jahr oder Anfang 2021
  • Wie viel wird es kosten? Wahrscheinlich mindestens 279.99 € / 269 € / 549 AU $

Erscheinungsdatum und Preis der Samsung Galaxy Watch Active 3

Es ist unklar, wann genau die Samsung Galaxy Watch Active 3 landen wird. Die Samsung Galaxy Watch Active 2 wurde im August 2019 angekündigt. Da viele tragbare Geräte einen jährlichen Veröffentlichungszyklus haben, wäre August 2020 eine vernünftige Schätzung. Dies ist, wie Sie wahrscheinlich verstehen können, nie geschehen.

Samsungs nächste Veranstaltung ist die Einführung des Galaxy S21 am 14. Januar 2020. Wir sehen dann vielleicht eine neue Smartwatch, aber normalerweise erwähnen Gerüchte solche Dinge, und wir haben noch nichts über das Galaxy Watch Active 3 gehört.

Un nuevo Galaxy Watch Active probablemente esté en camino

Eine neue Galaxy Watch Active ist wahrscheinlich unterwegs (Bildnachweis: Zukunft)

Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass eine neue Smartwatch von Samsung in Kürze erhältlich sein wird, da tragbare Geräte mit Modellnummern, die mit einem solchen Gerät verknüpft sind, kürzlich vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) zertifiziert wurden. .

Diese Zertifizierung bestätigt im Wesentlichen die Existenz des Geräts und erfolgt normalerweise ziemlich kurz vor dem Start. Wenn wir also raten müssten, würden wir sagen, dass das Ende des Jahres 2020 das letzte sein würde, würden wir die nächste Samsung-Smartwatch sehen, und es ist sehr wahrscheinlich dass wir es vorher sehen werden.

Obwohl diese Modellnummern mit ziemlicher Sicherheit für eine Smartwatch gelten (SM-R840 und SM-R850, während die Samsung Galaxy Watch Active 2 beispielsweise die Modellnummer SM-R830 hat), kennen wir den Namen nicht. von dem Gerät, zu dem sie gehören, und es gibt Gerüchte, dass Samsung an einer Samsung Galaxy Watch 3 arbeitet, die zuerst oder stattdessen landen sollte.

Ähnliche Modellnummern des SM-R845 und SM-R855 wurden ebenfalls zertifiziert, diesmal von der FCC in den USA, und diesmal kamen sie mit dem Text "Samsung Galaxy Watch", obwohl das uns nicht erreichte. Ich sage immer noch nicht, ob wir uns Watch 2 oder Watch Active 3 ansehen.

Bezüglich des Preises gibt es noch keine Gerüchte, aber die Samsung Galaxy Watch Active 2 hatte einen Startpreis von 279.99 € / 269 € / AU 549 €, so dass wir davon ausgehen, dass die Watch Active 3 bis auf solche mindestens gleich sein wird In Australien haben Sie nicht die kleinere (und daher billigere) Version der Watch Active 2 bekommen, aber Sie könnten die kleinere Galaxy Watch Active 3 bekommen.

Galaxy Watch Active 3 podría parecerse mucho a Active 2

Die Galaxy Watch Active 3 könnte der Active 2 sehr ähnlich sein (Bildnachweis: Zukunft)

Samsung Galaxy Watch Active 3 Nachrichten und Lecks

Es gibt noch nicht viele Lecks bei der Samsung Galaxy Watch Active 3, aber eine mögliche FCC-Auflistung für ihn oder die Samsung Galaxy Watch 2 hat einige Dinge ergeben.

Eine Skizze aus der Liste, die Sie unten sehen können, zeigt ein 45-mm-Edelstahlgehäuse, LTE, GPS, eine Wasserdichtigkeit von 5 ATM, eine Haltbarkeit in Militärqualität und einen Gorilla-Schutz. DX-Glas.

(Bildnachweis: FCC / Samsung)

Darüber hinaus haben wir gehört, dass es sich möglicherweise nicht wesentlich von der Samsung Galaxy Watch Active 2 unterscheidet.

Wie dieser Laptop kann er in einer Version aus Aluminium und Edelstahl sowie in Schwarz, Silber und Gold erhältlich sein (wobei das Edelstahlmodell nur in Silber und Gold erhältlich ist).

Ein weiteres Leck weist jedoch darauf hin, dass diese oder die Samsung Galaxy Watch 2 in einem dritten Material erhältlich ist, nämlich Titan. Es ist teurer als Edelstahl oder Aluminium, aber es ist auch leicht und langlebig.

Die Lecks weisen auch darauf hin, dass es zwei verschiedene Bildschirmgrößen gibt (wahrscheinlich wieder 40 mm und 44 mm), aber einen größeren 330-mAh-Akku beim kleineren Modell (im Vergleich zu 247 mAh beim Samsung Galaxy Watch Active 2). Es gibt also wahrscheinlich auch einen größeren Akku im 44-mm-Modell, aber wir wissen noch nicht, wie viel größer dieser ist. Auf der Watch Active 2 sind es 340 mAh.

Es wurde auch berichtet, dass die Samsung Galaxy Watch Active 3 über 8 GB Speicher verfügt, was doppelt so viel ist wie die 4 GB der Samsung Galaxy Watch Active 2.

Trotzdem ist es möglich, dass sich einige dieser Gerüchte tatsächlich auf die Samsung Galaxy Watch 2 beziehen, sodass wir keine Ahnung haben, was uns erwartet.

Was wir sehen wollen

Es gibt eine Reihe von Dingen, die Samsung für die Galaxy Watch Active 3 ändern, verbessern und hinzufügen soll. Die nächsten sieben sind die wichtigsten.

1. Ein EKG am ersten Tag

Watch Active 2 tiene un ECG, pero aún no se ha activado

Die Watch Active 2 hat ein EKG, wurde aber noch nicht aktiviert (Bildnachweis: Future)

Technisch gesehen verfügt die Samsung Galaxy Watch Active 2 bereits über ein EKG (Elektrokardiogramm), das jedoch zum Zeitpunkt des Starts angekündigt wurde, muss es jedoch noch aktiviert werden.

Wir würden also erwarten, dass die Samsung Galaxy Watch Active 3 über EKG-Hardware verfügt, aber wir möchten auch, dass die Software vom ersten Tag an funktioniert.

2. Weitere Apps von Drittanbietern

Während kein Handheld-Gerät die gleiche App-Auswahl bietet wie Smartphones, fehlt der Samsung Galaxy Watch Active 2 besonders.

Dies liegt daran, dass Samsung Tizen verwendet, das ein kleineres App-Angebot als Wear OS bietet, das wiederum eingeschränkter ist als watchOS.

Wir sind uns nicht sicher, was Samsung dagegen tun kann, aber es könnte Entwickler wahrscheinlich dazu inspirieren, Apps für die Plattform zu erstellen. Wir würden uns freuen, wenn Sie es versuchen.

3. Eine drehbare Lünette oder Krone

El Samsung Galaxy Watch tiene un bisel giratorio

Die Samsung Galaxy Watch hat eine drehbare Lünette (Bildnachweis: Future)

Aufgrund des begrenzten verfügbaren Speicherplatzes für Smartwatches kann eine physisch drehbare Lünette oder Krone eine gute Alternative zum Wischen des Bildschirms sein, um durch die Benutzeroberfläche zu navigieren. Die Samsung Galaxy Watch Active 2 bietet dies jedoch nicht an. .

Natürlich gibt es ein digitales Zifferblatt, das besser als nichts ist, aber dennoch eine Interaktion mit dem Bildschirm beinhaltet. Für die Samsung Galaxy Watch Active 3 möchten wir, dass dies ins Ausland übertragen wird.

Die Samsung Galaxy Watch verfügt bereits über eine drehbare Lünette. Eine Nachahmung wäre also eine naheliegende Wahl, aber eine drehbare Krone könnte besser sein - sie ist eine kompaktere Lösung und würde zur Unterscheidung der beiden Geräte beitragen.

4. Mehr Leistung

Die Samsung Galaxy Watch Active 2 verfügt über einen Exynos 9110-Chipsatz, der zwar nicht gerade langsam ist, aber der gleiche ist, den Sie sowohl in der originalen Samsung Galaxy Watch Active als auch in der Samsung Galaxy Watch finden, sodass die Samsung Galaxy Watch Active 3 einen verwenden könnte neuer Chipsatz.

Ein RAM-Upgrade würde auch nicht schaden, weshalb die Galaxy Watch Active 3 wie ein Flaggschiff aussieht, das schnell und elegant ist.

5. Genauere Übungsverfolgung

El Watch Active 2 es ideal para algunos ejercicios, menos para otros

Die Watch Active 2 eignet sich hervorragend für einige Übungen, weniger für andere (Bildnachweis: Zukunft)

Die Samsung Galaxy Watch Active 2 ist vollgepackt mit Trainings-Tracking-Funktionen, aber nicht alles wird genau gemessen. In unserer Überprüfung stellten wir fest, dass er mit bestimmten Übungen zu kämpfen hatte, obwohl er Modi für sie hatte, zum Beispiel mit Sit-ups. Sie wurden nur aufgezeichnet, wenn die Hand (und damit auch die Watch Active 2) weit über die Knie gestreckt war.

Wenn eine Aktivität nicht zuverlässig verfolgt werden kann, macht es wenig Sinn, sie zu verfolgen. Daher möchten wir, dass dies für das nächste Modell verbessert wird.

6. Machen Sie es zum Tauchen geeignet

Die Samsung Galaxy Watch Active 2 kann überleben und sogar schwimmen, ist jedoch nicht zum Tauchen geeignet, was sie in einem Pool zwar nicht ungewöhnlich, aber leicht einschränkt.

Für die Samsung Galaxy Watch Active 3 würden wir gerne eine Verbesserung der Wasserbeständigkeit sehen, damit Sie sie nicht abnehmen müssen, bevor Sie beginnen. Besser noch, wir würden uns freuen, wenn Samsung auch einen bestimmten immersiven Tracking-Modus hinzufügt.

7. Bessere Akkulaufzeit

Die Samsung Galaxy Watch Active 2 hat eine respektable Akkulaufzeit von zwei Tagen. Das ist genug, um die Apple Watch 5 zu schlagen, aber es ist kein Match für die Fitbit Versa 2, die ein wichtiger Rivale ist. Wir würden uns freuen, wenn wir mindestens einen weiteren Tag von der Samsung Galaxy Watch Active profitieren könnten. 3.

Teilen Sie es
A %d Blogger wie folgt aus: