Die Schlachtfelder von PlayerUnknown (oder PUBG, wie es allgemein genannt wird) waren die Speerspitzen der Popularität von Battle Royale-Spielen. Dieser Erfolg hat viele Konkurrenten wie Fortnite und Apex Legends inspiriert, aber es bleibt eines der meistgespielten Spiele auf Steam und Xbox Live.

Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten ist PUBG eher ein Simulationsgeschäft, bei dem Waffen und reale Physik berücksichtigt werden müssen, z. B. fallende Bälle und unterschiedliche Wetterbedingungen. Wenn Sie vom schillernden Kunststil von Fortnite oder dem unerbittlich schnellen Gameplay von Call of Duty: Warzone abgeschreckt sind, lohnt sich PUBG, es ist auch auf Xbox Game Pass.

Von seinem rasanten Aufstieg von einem Steam Early Access-Titel bis zur höchsten Anzahl gleichzeitiger Spieler bei Steam im Jahr 2018 ist PUBG auf PS4, Xbox One, Stadia, Android und iOS umgestiegen. Es gibt auch PUBG Lite, eine kostenlose Anpassung des Spiels, die auf Hardware der unteren Preisklasse wie Laptops ausgeführt werden kann. PUBG erhält außerdem regelmäßig Updates, die neue Inhalte, Funktionen und möglicherweise viele Korrekturen für lästige Fehler hinzufügen.

Wo fallen wir hin?

Aber was ist PUBG? Wenn Sie jemals den Battle Royale-Film gesehen haben, müssen Sie die Grundidee verstehen. 100 Spieler fallen auf eine einsame Insel und holen die Beute schnell zurück. Sie müssen Rüstungen, Waffen und Heilgegenstände finden und dann alles tun, um zu überleben, bis Sie der letzte Mann sind, der noch steht.

Um die Dinge interessanter zu machen, müssen Sie sich zu einem ständig abnehmenden Bereich bewegen, der zufällig auf der Karte zu Lande, in der Luft oder auf dem Meer angezeigt wird. Wenn Sie außerhalb des Gebiets gefangen werden, erleiden Sie allmählich Schaden und nehmen im Verlauf des Spiels dramatisch zu. Profi-Tipp: Verlassen Sie die Zone nicht.

Wenn Sie bis zum Ende überleben, sehen Sie den begehrten Satz "Winning Dinner with Winning Chicken" auf dem Bildschirm. Und aufgrund der überwältigenden Chancen, die sich in jedem Spiel gegen Sie angesammelt haben, möchten Sie es wahrscheinlich erfassen, weil sie nicht sehr oft auftreten, wodurch sie noch süßer schmecken.

Obwohl das Spiel jetzt auf mehreren Plattformen verfügbar ist, entwickelt sich PUBG mit neuen Karten, Überlebenspässen und Spielermodi weiter. Wir zeigen Ihnen, was neu ist, warum es wichtig ist und was für die Zukunft der Schlachtfelder von PlayerUnknown geplant ist.

Was ist das neueste PUBG-Update für den PC?

Update 8.1 (jetzt auf Testservern)

PUBG Temporada 8

(Bildnachweis: PUBG Corp.)

Das neueste Update von PUBG heißt Spieler im Rahmen der achten Staffel im Dschungel von Sanhok willkommen, die am 8. Juli für PC-Spieler und am 22. Juli für Xbox One-, PS30- und Stadia-Spieler erscheinen wird.

Sanhok wurde für Update 8.1 komplett überarbeitet, da fast alle Strukturen, Bäume, Felsen und Materialien auf der Vordergrundkarte von Grund auf neu erstellt wurden. Das Feedback der Spieler hat auch viele Designentscheidungen beeinflusst. Beliebte Orte wie Boot Camp, Ruins und Quarry wurden erheblich geändert.

Zusätzlich zu einem überarbeiteten Sanhok enthält Update 8.1 einen Loot Truck, bei dem es sich um autonome Frachttransporte handelt, die den Spielern eine neue Möglichkeit bieten, Ausrüstung zu erhalten. Wenn die Lastwagen beschädigt sind, lassen sie die Beute fallen. Zerstören Sie sie jedoch und Sie können erwarten, eine große Anzahl von Waffen zu erhalten.

Einige der Waffen, die die Beute fallen lässt, sind voll ausgestattet und einsatzbereit. Vorinstalliertes Zubehör und einzigartige Skins sind eine Premiere für das Spiel.

Update 8.1 enthält auch die verbesserten Jerry Cans-Änderungen, die in Update 7.2 vorgenommen werden sollten, und der Ranglistenmodus wurde so angepasst, dass Punkte basierend auf dem Teamstandort und nicht auf ihren individuellen Leistungen vergeben werden. Vikendi wurde der Rotation von hinzugefügt die Karte im klassifizierten Modus.

Die Schritte, ein seit langem umstrittener Punkt in PUBG, wurden verbessert, um klarere und bessere Klänge zu erzielen. Zum Beispiel wurden die Schritte über die Distanz geändert, ebenso wie der Unterschied zwischen Barfußlaufen und Tragen von Schuhen.

Natürlich wird wie bei jedem neuen Saison-Update ein neuer Survivor Pass zum Kauf angeboten. Als "Payback" bezeichnet, können Spieler Themen-Skins rund um den neuen remasterten Sanhok freischalten.

Das Update kann jetzt auf den PUBG-Testservern getestet werden. Sie können auch bis zum 22. Juli warten, bis der Patch auf Steam verfügbar ist.

Update 7.3 ist jetzt online

Actualización de PUBG 7.3

(Bildnachweis: PUBG Corp)

Update 7.3 ist ab sofort erhältlich und konzentriert sich auf eine Vielzahl von Fahrzeugänderungen, die Hinzufügung eines neuen Sprengstoffs und einige Verbesserungen der Lebensqualität.

Schäden am Fahrzeug

Fahrzeuge explodieren nicht mehr sofort, wenn sie null PS erreichen. Stattdessen haben die Spieler jetzt ein kleines Fenster zum Verwerfen, da der Motor abgestellt wird und das Fahrzeug zuerst startet. Nach fünf Sekunden explodiert das Fahrzeug.

Fahrzeuge haben jetzt auch mehrere Schadenszonen, wobei der Motor der beste Ort ist, um Ihren Schuss zu zielen und realistischer auf Geschwindigkeit zu reagieren.

Neu wegwerfbar

Apropos Sprengstoff: PUBG bekommt einen mächtigen neuen Wegwerfartikel. C4 wird im Rahmen von Update 7.3 ins Spiel gebracht und bietet voraussichtlich neue und aufregende Spielmöglichkeiten. Sie werden C4 aufgrund seines Gewichts nicht sehr weit starten können, aber seine Explosionsreichweite erstreckt sich über einen massiven Radius von 25 Metern, der auch die Deckung durchdringen kann.

Fallschirm folgen

Die letzte bemerkenswerte Änderung ist die Fähigkeit, einem Teamkollegen beim Fallschirmspringen automatisch zu folgen. Sie können einem Teamkollegen folgen, bevor Sie das Flugzeug verlassen. Dies sollte es einfacher machen, genau zu koordinieren, wo alle absteigen werden.

Zusätzlich zu den drei oben genannten wichtigen Ergänzungen beziehen sich die meisten anderen Änderungen auf Fehlerkorrekturen, eine verbesserte Lebensqualität und das Hinzufügen neuer, erwerbbarer Skins.

7.2-Aktualisierung

Actualización 7.2 de PUBG

(Bildnachweis: PUBG Corp)

Update 7.2 kann jetzt von PC-Spielern installiert werden. Das Hauptupdate führt eine Reihe netter Änderungen am Spiel ein, von denen die wichtigste der Ranglistenmodus ist.

Klassifizierter Modus

Der Ranglistenmodus ersetzt das alte Überlebenstitelsystem und ist ein separater Modus vom neuen normalen Spiel, in dem allgemein gehasste PUBG-Bots angeboten werden. Der Rang eines Spielers wird je nach Leistung in jedem Spiel erhöht oder verringert, und der Ranglistenmodus ist, möglicherweise etwas kontrovers, nur für Trupps verfügbar.

Jedes Ranglistenspiel hat maximal 64 Spieler (was etwas weniger als das übliche Limit von 100 Spielern ist) und die Spieler treten in Erangel, Miramar oder Sanhok an. Der rote Bereich wurde ebenfalls entfernt und die Zeit und Geschwindigkeit des blauen Bereichs wurden erhöht.

Bot Gegner

Entwickler PUBG Corp scheint von den Bewertungen der Konsolenspieler unbeeindruckt zu sein und fügt der PC-Version von PUBG mit Update 7.2 Bots hinzu. Glücklicherweise gibt es einen Weg um sie herum, da sie nur in normalen Spielen erscheinen, aber es ist trotzdem eine Quelle der Spaltung. Die Bots sind auch so konzipiert, dass sie mit zunehmenden Fähigkeiten seltener erscheinen. Leider war dies nicht der Fall, wie die Entwickler wissen.

Spielguthaben

Andere Anpassungen wurden an der Stärke und den Eigenschaften jedes Waffentyps vorgenommen. Der M416 erhält eine leichte Sehne, während andere Sturmgewehre wie der M16A4, der Beryl M762 und der MK47 Mutant einen schönen Vorteil erzielen.

Eine der größten Änderungen im Spiel ist die Art und Weise, wie Gaskanister verwendet werden können. Jetzt können Sie Kraftstoff auf den Boden gießen und ihn mit einer Waffe oder einem Einwegartikel entzünden, und Sie können Feuer auf Ihre Gegner regnen, indem Sie in der Luft auf einen geworfenen Gaskanister schießen. Frustrierend ist, dass wir etwas länger warten müssen, bis die Änderungen an der Tankbox eintreffen, da PUBG Corp sie aufgrund technischer Probleme aus dem neuesten Patch entfernt hat.

Aufgrund eines festgestellten Problems mit den neuen Funktionen wurde das geplante Update für Gas Can verschoben und ist in Update 7.2 nicht enthalten. Wir werden in Zukunft weitere Details bereitstellen. Der Fehler, der verhindert, dass Schritte korrekt gehört werden, wenn sie nicht sichtbar sind, wurde in diesem Update behoben. 20. Mai 2020

Staffel 7 vorgestellt: Vikendi kehrt mit einer 'neuen' Waffe und einem Survivor Pass zurück

PUBG nuevo Vikendi

(Bildnachweis: PUBG Corporation)

Update 7.1 zeigt die lang erwartete Rückkehr von Vikendi, der schneebedeckten PUBG-Karte, die während der sechsten Staffel kurzerhand aufgehängt wurde. Der ehemalige Vikendi wurde von Spielern aufgrund seiner zahlreichen Leistungsprobleme und uninspirierenden Locations allgemein gehasst. Diesmal änderte sich jedoch alles, da Vikendi ein grundlegendes Facelifting und eine Vielzahl neuer Attraktionen für Spieler erhielt, gegen die sie Krieg führen konnten.

Der alte zerstörte Dino-Park wurde jetzt in ein lebenslustiges Dinoland verwandelt, das komplett renoviert wurde, um wie ein echter Vergnügungspark auszusehen. Es gibt auch neun Züge auf der Karte, und ja, Sie können sie zu jeder der 12 Stationen fahren.

PUBG Vikendi Dinoland

(Bildnachweis: PUBG Corporation)

Andere Modifikationen umfassen Optimierungen und Modifikationen an einigen Stellen, wie der Abtei und dem Berg Kreznik, und Sie werden feststellen, dass jetzt auch viel weniger Schnee auf dem Boden liegt. Aus diesem Grund wurden Schneemobile und Schneemobile zugunsten des Standardmotorrads und des Motorrads mit Beiwagen aus dem Verkehr gezogen.

Es wäre kein riesiges neues Update, ohne dem Mix eine neue Waffe hinzuzufügen, obwohl der Mosin-Nagant nicht ganz neu ist. Es ist im Grunde ein neuer Skin für das beliebte Kar98k, aber es hat seinen eigenen einzigartigen Look und Soundeffekt. Hallo, wir sind alle für Abwechslung, dies ist also kein Verstoß gegen die Vereinbarung.

Schließlich gibt es einen neuen Survivor Pass namens "Cold Front" zu überqueren. Es besteht aus 100 Levels mit freischaltbaren Skins, Erfahrungsboni, zu erledigenden Herausforderungen und zu sammelnden Emotes.

Was ist das neueste PUBG-Update für Xbox One und PS4?

Staffel 7 ist jetzt verfügbar

Seit der sechsten Staffel hat der Entwickler PUBG Corporation versucht, seine PC- und Konsolenupdates enger aufeinander abzustimmen. Normalerweise dauert es ungefähr zwei Wochen, bis die Konsolen die PC-Version des Spiels einholen. Diese Lücke hat sich jedoch kürzlich geschlossen, insbesondere mit dem Start der siebten Staffel, die am 6. April eintraf. Es bietet alle Vorteile der PC-Version, einschließlich des neuen Vikendi und des Survivor Pass: Cold Front.

Eine der größten Änderungen in PUBG auf Konsolen ist das Hinzufügen von Bots, die jeder Karte hinzugefügt wurden. Obwohl dies ein Update ist, das unter Puristen sicherlich zu Kontroversen führen wird, wurden Roboter eingebaut, um neuen Spielern den Einstieg in das Spiel zu erleichtern. In einem kürzlich veröffentlichten Blog-Beitrag erklärte die PUBG Corporation, wie Bots im Spiel funktionieren, mit der Absicht, dass sie sich wie ein durchschnittlicher menschlicher Spieler verhalten, aber offensichtlich leichter zu töten sind.

Konsolenspieler werden Bots irgendwann aufgeben, da der lang erwartete Ranglistenmodus jetzt als Teil von Update 7.2 verfügbar ist. Frustrierend ist, dass es nur für Teams (vier oder eins) offen ist. Sie müssen sich also mit gleichgesinnten Kollegen zusammenschließen, um das Beste daraus zu machen.

[Konsole] Die Wartungsarbeiten sind abgeschlossen und das Update 7.2 ist nun online. Sieh dir neue Inhalte an, darunter Ranglisten-Modus, Änderungen an Schrotflinten-AR und Balance, Änderungen an gepanzerten Westen, Fehlerbehebungen und mehr. Update-Hinweise: https://t.co/K70rOYuqWC 26. Mai 2020

Kann ich PUBG auf Mobilgeräten spielen?

Noticias y actualizaciones de PUBG Mobile

(Bildnachweis: PUBG Corporation)

Ja! Mit PUBG Mobile können Sie Hühnchenessen direkt von Ihrem Telefon aus gewinnen. Das Spiel ist Arcade-ähnlicher und zugänglicher als die PC- und Konsolenversionen des Spiels, teilt jedoch alle Karten und Funktionen, die die Spieler genossen haben. Sie können Dinge wie automatische Unterstützung, Zielunterstützung und Touchscreen-Steuerung sowie andere mobile Optimierungen erwarten.

Um PUBG auf Ihrem Mobilgerät zu spielen, müssen Sie mindestens iOS 9 (dh ein iPhone 5S oder neuer) verwenden und Android-Besitzer müssen 5.1.1 verwenden. Lutscher oder später. Sie benötigen außerdem 2 GB oder RAM zum Spielen und 900 MB freien Speicherplatz.

Im neuesten Patch erhielt PUBG Mobile die Option "Death Replay", mit der Sie sehen können, wer zum Teufel er in den Rücken geschossen hat, und "Arctic Mode", eine neue Überlebenserfahrung, die in Kürze verfügbar sein wird.

Was ist PUBG Lite?

Noticias y actualizaciones de PUBG Lite

(Bildnachweis: PUBG Corporation)

PUBG Lite ist eine leichte Version von PUBG, die für Hardware von geringerer Qualität entwickelt wurde. PUBG hat eine berüchtigte Steuer auf GPUs und CPUs, daher wurde PUBG Lite entwickelt, damit mehr Menschen in den Kampf um das Battle Royale eintreten können. Es ist eine großartige Alternative, wenn Sie keinen leistungsstarken PC oder keine Spielekonsole zum Spielen haben. Es ist auch kostenlos.

Kann ich PUBG in Stadien spielen?

PUBG Stadia

(Bildnachweis: PUBG Corporation)

Das kannst du sicher! Das Spiel ist für Stadia Pro-Mitglieder kostenlos und unterstützt Cross-Play mit Xbox One und PS4. Es ist auch die neueste Version des Spiels, dh es enthält alle Karten und die neuesten Funktionen aus dem letzten 7.1-Update. Es gibt auch keine Downloads oder Patches, sodass Sie sofort mit dem Spielen beginnen können.

Was passiert mit PUBG auf dem PC?

Während neue Inhalte sowie regelmäßige Leistungsaktualisierungen noch in Arbeit sind, kämpfen die Battlegrounds-Entwickler von PlayerUnknown 2020 gegen Betrug. In einem Entwicklungsbrief an die Spieler erläuterte Taeseok Jang, PUBG PC Executive Producer, die Pläne für das Unternehmen.

„Der Kampf gegen Betrugsprogramme ist endlos und wir haben versucht, eine Lösung zu finden. Letztes Jahr haben wir an verschiedenen Maßnahmen gearbeitet, um Cheat-Programme zu blockieren. Die meisten dieser Aktionen zielten darauf ab, Entwickler von Cheat-Programmen zu blockieren, um es ihnen zu erschweren, diese sehr lukrativen Cheats zu erstellen ", sagt Jang.

"Obwohl bekannt ist, dass sich diese Cheat-Entwickler an unsere Maßnahmen anpassen, haben wir uns entschlossen, diese Bemühungen unter Verschluss zu halten, um die Reaktionszeit so weit wie möglich zu verlängern." Der unglückliche Nebeneffekt ist, dass wir den Eindruck haben, dass wir nichts gegen ein Problem mit hoher Priorität unternehmen. In diesem Jahr werden wir Verbesserungen vornehmen, damit die Spieler die Auswirkungen unserer Bemühungen spüren können. »

Laden Sie PUBG vom Xbox Game Pass herunter

Die PUBG Corporation arbeitet auch daran, PUBG-Leistungsprobleme zu lösen, die für viele Spieler nach wie vor frustrierend sind. Das Spiel war oft bahnbrechenden Fehlern ausgesetzt, wie z. B. schweren Abstürzen und schwankenden Frameraten, die den Unterschied zwischen Leben und Tod während eines Shootouts bedeuten können.

Jang gab zu, dass der Entwickler Schwierigkeiten hatte, das richtige Gleichgewicht zwischen dem Hinzufügen neuer Inhalte und dem Verwalten der Leistung zu finden. „Zunächst einmal wissen wir, dass dies bisher nicht das beste Jahr für diese Kategorie war, mit anhaltenden Problemen im Netzwerk, auf dem Server und im Spieleclient. Obwohl die Bereitstellung eines hohen Servicelevels immer eine unserer Prioritäten ist, bestehen die spezifischen Probleme viel zu lange und überschatten alle Verbesserungen, die wir vornehmen. Insbesondere Hangouts und Glücksspielunfälle haben zugenommen und sind in den letzten Monaten anhaltend geblieben. Ihre Kommentare wurden laut und deutlich gehört und sind vollkommen gerechtfertigt. »

Was passiert mit PUBG auf Xbox One und PS4?

Neben der Überbrückung der Inhaltslücke zwischen dem PC und den Konsolenversionen von PUBG möchten die Entwickler die Leistung von Konsolenspielen weiter verbessern, andere konsolenspezifische Anpassungen vornehmen und die Anti-Cheat-Erkennung verbessern.

Die PUBG Corporation veröffentlichte auch einen Blog-Beitrag, in dem sie die Möglichkeit prüfte, einen 60-fps-Leistungsmodus für Xbox One X und PS4 Pro bereitzustellen, was für Konsolenspieler ein Segen wäre. PUBG ist derzeit auf Konsolen mit 30 fps gesperrt, während andere wettbewerbsfähige Battle Royale-Spiele wie Call of Duty: Warzone und Apex Legends Spielern ein seidiges 60 fps-Erlebnis bieten.

Schlachtfelder von PlayerUnknown…

Teilen Sie es